Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Wurzelmetamorphosen

Im Laufe der Evolution umgewandelte, veränderte Wurzeln. Folge sind bessere Anpassung an Umweltbedingungen und erhöhte Konkurrenzfähigkeit. Beispiele für Wurzelmetamorphosen sind z.B. Wurzelknollen (Dahlie), Rübe (Möhre, Sellerie), Luftwurzeln (manche Orchideenarten), und Haustorien (Saugorgane).

Neben ihren eigentlichen Aufgaben übernehmen diese Wurzelorgane weitere Aufgaben (z.B. Nährstoffspeicherung oder Aufnahme von Nährstoffen aus der Luft, wie bei den Luftwurzeln).

Hat Ihnen der Artikel gefallen?