Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Wintergarten

Als Wintergarten bezeichnet man einen Anbau an ein Haus, der aus Glas besteht.
Je nach Heizung kann er zur Überwinterung von nicht winterfesten Pflanzen benutzt werden. Ein mittelwarmer und warmer Wohnwintergarten wird als Wohnraum benutzt und ist für tropische und subtropische Pflanzen geeignet.

Wichtig ist das Vorhandensein von Schattierungs- und (automatischen) Belüftungsmöglichkeiten, um Kondensat- und Schimmelpilzbildung zu vermeiden.
Der Ursprung des Wintergartens liegt im England des 18. Jahrhunderts. Die Idee stammt allerdings bereits aus der Antike. Schon damals beschäftigten sich Gärtner mit dem Anbau von exotischen Pflanzen und Früchten aus Überseegebieten.
Eine „Hochzeit" erfuhren die Wintergärten in der Viktorianischen Zeit. Die sogenannten „Orangerien" wurden nun zunehmend auch als Räumlichkeiten benutzt, in denen man sich aufhielt, um miteinander zu sprechen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?