Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen in der besonderen Kräutergärtnerei

Samen-Set für Bienen, Wildblumen

Ihre Bewertung schreiben

Als Geschenkidee oder für den eigenen Garten, Balkon oder Terrasse.

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

7,90 € pro Samen-Set
  • ab 3 Sets 7,40 € und sparen Sie 7%
Produktart: Samen-Set (Art.Nr.: 4031)
7,90 € pro Samen-Set

Beschreibung

Beschreibung

Ihr Beitrag zum Naturschutz - Holen Sie sich heimische Insekten und Vögel in Ihren Garten mit diesem Wildblumensamen-Set.

Das Samen-Set (Größe: DinA4) enthält je eine Samenportion dieser vier heimischen Arten für 10-15 m² Garten, Terrasse und Balkon:

Anthemis tinctoria, Färberkamille
Die Färberkamille ist ein bildhübscher Dauerblüher von mittlerer Wuchshöhe (20-50 cm). Ihre Blütenstände sind von Juni bis in den späten Oktober geöffnet. Insgesamt sieben Arten von Seiden-, Masken-, Furchen-, Mauer- und Löcherbienen verköstigen sich hier. Dazu kommen ver- schiedene Schwebfliegen und Fliegen, Bock- und Blattkäfer sowie Schlupf- und Wegwespen. Die Samen sind bei Hänf- ling und Goldammer beliebt.

Campanula rotundifolia, Rundblättrige Glockenblume
Die zierliche Wildpflanze (10-40 cm) versorgt 24 seltene und seltenste Arten mit Pollen, darunter Sand-, Furchen-, Blattschneider-, Masken-, und Scherenbienen. Zudem er- halten die himmelblauen Glocken in der Blütezeit von Juni bis Oktober Besuch von diversen Hummeln, Blattkäfern und Schwebfliegen, die Pollen, Nektar oder beides einheim- sen. Doch nicht nur die Blüten haben Nährwert: Von den Blättern leben die Raupen zweier Nachtfalter.

Lotus corniculatus, Hornklee
Eine Fülle gelber Schmetterlingsblüten erblüht von Mai bis September und lockt vor allem Honig-, Wildbienen und Hummeln an. Als Raupenfutterpflanze ist der Horn- klee unersetzlich. Eine ganze Reihe Blaulinge, Widder- chen und Gelblinge benötigen den Hornklee während ihrer Entwicklung im Raupenstadium. Aussaat ab April. Der Hornklee liebt sonnige, trockene Standorte. Nach jedem Schnitt erfolgt ein erneuter Blütenansatz. Höhe 30-40 cm.

Centaurea jacea, Wiesenflockenblume
Aspektbildende Wiesenblume deren rötlich-violette Röhranblüten viele kurzrüsslilge Insekten, aber auch Schmetterlinge anziehen. Unverwüstliche attraktive Wildpflanze auch für die Blumenvase. Aussaat ab April. Die Flockenblume liebt trockene, sonnige Standorte. An den Boden stellt sie keine besonderen Ansprüche. Nach frühzeitigem Schnitt erfolgt erneuter Blütenansatz. Höhe 40 - 80 cm.

Aussaathinweis: Auf Erde aussäen, andrücken und leicht mit Erde bedecken. Bis zur Keimung feucht halten.

Produktdetails

Produktdetails

Produktart Samen-Set

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Um eine Bewertung abzugeben, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Bioprodukt

Dieses Produkt ist ein Bioprodukt

Viele gute Gründe sprechen für Bio-Produkte.
Informieren Sie sich beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

DE-ÖKO-006