Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Viminalis

Botanischer Artname, bedeutet: rutenförmig, gertenartig, herabhängend.

Beispiel: Salix viminalis (Korbweide)

Die vom nördlichen Kontinentaleuropa bis Nordasien anzutreffende Korbweide liebt schwere, nährstoffreiche, kalkhaltige Böden an wassernahen Standorten. Im Extremfall kann der Strauch oder Baum bis 10 m hoch werden. Der Jahreszuwachs der Triebe beträgt bis 3m. Zur Nutzung werden Korbweiden als Kopfweiden geschnitten. Die Triebe werden zum Herstellen von Flechtwaren, wie Körbe und Flechtmöbel und für Kinderspielgeräte, wie Weidentunnel und -tipis für den Garten verwendet. Die Korbweide lässt sich über Steckhölzer leicht vermehren.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?