Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Ulmaria

Botanischer Artname, bedeutet: ulmenähnliche Pflanze

Beispiel: Filipendula ulmaria (Mädesüß)

Das Verbreitungsgebiet von Filipendula ulmaria liegt sowohl in Europa, als auch in West-Asien bis Nordsibirien. Das Große Mädesüß benötigt feuchten bzw. nassen, nährstoffreichen, humosen Lehmboden, gedeiht aber auch auf Torf. Besiedelt Nasswiesen, Gräben, Ufer von Fließgewässern und Nassstellen in lichten Wäldern. Die zu den Rosengewächsen zählende Staude blüht in der Zeit von Juni bis August mit gelblich-weißen, nach Mandeln duftenden Blüten. Blüten, Blätter und Wurzeln sind essbar. Früher setzte man dem Met bzw. dem Bier die Blüten als Aromatikum zu. Das ätherische Öl enthält Salicylaldehyd.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?