Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Salbeirückschnitt

Salbei Salbei Salbei

Salbei Salbei Salbei

Salbei und Thymian sind abgeblüht, bald folgen Lavendel und Heiligenkräuter. Die Samenstände stehen braun und unansehnlich über dem Laub. Was nun?
Wir empfehlen für all diese mediterranen Kräuter einen starken Rückschnitt bis ins alte Holz.
Zunächst sollte man sich bei stark verbuschten Pflanzen einen Überblick verschaffen, indem man den verholzten Stängeln bis nach unten folgt und beobachtet, wo die untersten Knospen oder Blättchen sind. Versperren alte Blätter die Sicht, kann zunächst bis auf die Hälfte geschnitten werden- alte Blätter werden weggezogen und die Stängel ausgeputzt- der Durchblick kommt.
Nun wird bis auf die unteren Austriebe zurückgeschnitten- aus einem ehemals 40-50 cm hohen Salbei wird ein –zunächst unansehnlicher- kleiner Strauch mit 10 cm Höhe und wenigen Blättern. Doch keine Sorge: In drei bis vier Wochen wird der Kleinstrauch wieder grün und ansehnlich im Garten stehen und bald kann schon wieder frisches Laub geerntet werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?