Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Rosenblüten-Zucker mit Trockenblüten

Zutaten:

80-100 g getrocknete Duftrosenblütenblätter
300 g Haushaltszucker

Zubereitung:

Eine Mischung von frischen ungespritzten Duftrosenblütenblättern, zum Beipsiel von den Sorten 'Rose de Resht', 'Lady Like', 'Olivia', 'Kardinal', 'Duftwolke',
'Sutters Gold' oder 'Träumerei'. Die Rosenblütenblätter sorgsam verlesen und schonend im Schatten trocknen. Danach abwiegen und zusammen mit dem Zucker in einem Mörser oder in der Küchenmaschine zu Puderzucker zermahlen. Rosenzucker eignet sich bestens zum Bestäuben von Waffeln, Kuchen, Desserts, Kleingebäck, Pralinen und als Süße für leckere Michspeisen.


(Erschienen in: Lisa Blumen & Pflanzen)

Hat Ihnen der Artikel gefallen?