Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Gemeine Küchenschelle, Pulsatilla vulgaris

Ihre Bewertung schreiben

Leuchtend violette Blüten mit Mengen an gelbem Pollen; äußerst attraktive Blume.

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,00 € pro 10g Wildblumensaatgut
Produktart: Wildblumensaatgut (Art.Nr.: WP212)
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

* Notwendige Felder

19,00 € pro 10g Wildblumensaatgut

Beschreibung

Beschreibung

Die Küchenschelle (Pulsatilla vulgaris) hat eigentlich rein gar nichts mit der Küche zu tun. Die Blüten ähneln einer Kuhschelle, wobei die Verkleinerungsform zur „Kühchenschelle“ geführt hat.

Der natürliche Standort sind trockene und magere Kalkwiesen, wo das Hahnenfußgewächs bereits ab März zu blühen beginnt. Die anemonenartigen Blüten enthalten reichlich Pollen und Nektar und werden als frühe Nahrungsquelle von Bienen und Hummeln gerne genutzt. Die Blüten sind auch die erste Nahrung für frühe Wildbienen. Als Zuschauer kann man immer wieder beobachten wie die Wildbienen in der Blüte verharren und sich zu wärmen scheinen. Die silbrig seidige Behaarung, die die Pflanze vor Kälteeinbrüchen schützt macht sie zu einem beliebten Objekt für Fotografen.

Die Pflanze ist ein Kaltkeimer. Man kann das lange Procedere umgehen, wenn die Samen sofort nach der Reife eingesät werden. Die Samen hängen an einem federartigen bis 5 cm langen „Anhängsel“. Liegt der Samen auf dem Boden und wird feucht beginnt sich das Anhängsel spiralformig zu drehen und bohrt den Samen in die Erde. Im Garten pflanzt man am besten kleine Gruppen von 3-5 Pflanzen. Zu achten ist auf einen mageren trockenen und sonnigen Standort, z.B. im Kiesgarten.

Aussaathinweise:
Kaltkeimer. Samen sollten zunächst für 2-4 Wochen feucht und warm (ca.15-20°C) gehalten werden. Danach für 4-6 Wochen Temperaturen zwischen -4°C und +4°C aussetzen. Diese Bedingungen erreicht man am besten bei Herbstaussaat im Freiland oder in Saatgefäßen. Saatschalen sollten nach der Kühlperiode noch einige Wochen bei +5°C bis +10°C gehalten werden. Keine plötzlichen Erhöhungen der Temperatur auf Werte um 20°C. Im Freiland erfolgen diese Bedingungen auf natürliche Weise.

Produktdetails

Produktdetails

Aussaat Frühjahr/Herbst
Blütenfarbe violett
Blütezeit 2-4
Lebensform mehrjährig
Ökologische Bedeutung Bienen
Produktart Wildblumensaatgut
Standort Magerrasen
Verwendung Heilkräuter, Naturgartenpflanze, Schnittblume, Trockenstrauß

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Um eine Bewertung abzugeben, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.