Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Mediterrane Gemüse Quiche

Rosen-TeekuchenZutaten:

Mürbeteig für 28 cm Springform:

250g Mehl
1 Ei
½ TL Salz
5 EL Milch
125 g Butter

Zutaten für die Gemüse-Füllung:
1 große Zucchini
1 rote Paprika
1 Karotte
2 Frühlingszwiebeln
1 – 2 Knoblauchzehen
½  Bund Schnittlauch
1 Zweig Rosmarin
2 Zweige Thymian
3 Zweige Basilikum
4 Blätter Salbei

Für den Guss:
200 ml Sahne
3 Eier
1 TL Kartoffelstärke
200 g Manchego (span. Schnittkäse)
oder Gryerzer (schweizer Schnittkäse)
1 Prise Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Aus den Teigzutaten einen Teig kneten und 30 Minuten in Folie gepackt im Kühlschrank ruhen lassen.

Das Gemüse in Würfel schneiden, davon die Karotte grob raspeln. Zucchini- und Paprikawürfel in feingeschnittene Lauchzwiebel in 3 EL heißem Olivenöl leicht anbraten. In der Zwischenzeit die  Kräuter und den Knoblauch  fein hacken und zusammen mit dem heißen Gemüse kurz andünsten.

Den Backofen auf  180°C (Umluft) vorheizen.

Für den Guß den Käse grob raspeln. Kartoffelstärke mit der Sahne klumpenfrei vermischen  und zusammen mit den anderen Zutaten vermischen.

Den durchgekühlten Teig auf etwas Mehl mit einem Nudelholz aufrollen, ca 40 cm Durchmesser.

Den Teig in die gefettete Springform geben und gleichmäßig an den Rändern hochziehen. Mit der Gabel den Boden mehrmals einstechen. Das gebratene Gemüse darauf gleichmäßig verteilen.

Feingeschnittenen Schnittlauch darüber verteilen. Die Sahne-Käsemasse darüber gießen.

Im Ofen während ca. 45 Minuten backen, danach evt. noch mit Alufolie 10 Minuten abgedeckt weiterbacken.

(Rezept: Stefan Schmitz, www.freihändigkochen.de)

Hat Ihnen der Artikel gefallen?