Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Linsencurry

Zutaten:

150 g Kokosflocken
3 l Wasser
400 g Gemüsewürfel (Karotten, Sellerie, Rübchen)
1 Eßl. Sesamöl
150 g Du Puy Linsen
1/2 Tl. Ingwer
1 Tl. Curry
2 Stk. Sternanis
30 g rote Linsen
Tandoripaste (indische Würzpaste)
Kreuzkümmel, Sojasauce

Naan:
450 g Weizen fein gemahlen
150 g Milch (warm)
20 g Hefe
150 g Joghurt natur
2 Eßl. Sesamöl geröstet
Salz, Kreuzkümmel

Zubereitung:

Kokosflocken und Wasser ca. 30 Min. köcheln lassen, im Mixerglas pürieren und durch ein feines Sieb geben.

Die Gemüsewürfel mit dem Ingwer und Curry trocken anschwitzen, dann das Sesamöl die Du Puy Linsen dazugeben und mit der Kokosmilch auffüllen. Den Kreuzkümmel, Sternanis beifügen und nach 5 Minuten Kochzeit die roten Linsen dazugeben. Das Ganze weitere 25 Minuten kochen lassen mit Tandoripaste, Sojasauce würzen und abschmecken.

Dazu wird Naan (flacher Hefeteigfladen serviert)

(Rezept: Buchinger Klinik Bodensee, Sonja Knisel-Sous Chef & Dipl.OEC.Troph. Birgitt Ettl)

Hat Ihnen der Artikel gefallen?