Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Lemon-Cheesecake mit Minze

Huhn

Zubereitungszeit: 3:30 Std., davon mind. 3 Std. Kühlzeit

Zutaten für 26 cm Springform:

Zutaten für den Cheesecake-Boden:

150 g Löffelbiskuits oder Vollkornkekse

125 g Butter

Zutaten für die Lemon- Cheesecake-Creme:

400 g Frischkäse

250 g  Quark (Halbfettstufe)

160 g LemonCurd (enthält 33 % Zucker)

¾  Päckchen Agartine oder 4 Blatt Gelatine

150 ml Milch

2 EL  Zucker

1 TL Stärke

4 Zweige Minze , fein gehackt und Blätter für die Deko

1/3  TL Vanilleschotenpulver

1 Zitrone

Zubereitung:

  1. Löffelbiskuits oder Vollkornkekse in einen Gefrierbeutel füllen, Beutel verschließen und den Inhalt mit einem kleinen Topf oder einer Pfanne platt hauen bzw.  zerbröseln
  2. Butter schmelzen und zusammen mit den Keksbröseln vermischen. Keksbröselmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform gleichmäßig verteilen und auf dem Boden fest andrücken. Die gefüllte Springform danach für ca. 15 Min. in das Gefrierfach stellen.
  3. Frischkäse, Quark, Lemoncurd mit dem elektrischen Handrührgerät vermengen. Agartine in einer Kasserolle in 150 ml kalter Milch/ Wasser mit einem Schneebesen klumpenfrei einrühren. Stärke zugeben, alles unter rühren, für wenige Sekunden aufkochen. Anschließend durch ein Sieb passieren. Zusammen mit der vorbereiteten Cheesecake Creme und der fein gehackten Minze schnell vermischen.
  4. Die Cheesecake-Creme auf den Keksboden in die Springform geben und anschließend den Lemoncurd-Cheesecake mind. 3 - 4 Std. kühlen bzw. schnittfest werden lassen.
  5. Olivenöl in einer kleinen Casserolle erhitzen, 2 EL  Zucker dazugeben und leicht karamellisieren lassen. Saft von einer Zitrone dazugeben und zu einem Sirup einkochen lassen. Dabei ab und zu umrühren. Den Lemoncurd-Cheesecake mit dem Sirup beträufeln und mit Minzeblättern dekorieren.

(Rezept: Stefan Schmitz, www.freihändigkochen.de)

Hat Ihnen der Artikel gefallen?