Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Lavendelessig herstellen

Lavendelessig

Zutaten:

1l  Weißwein-Apfel-oder Balsamico essig (weiß)

50 g Lavendelblüten

 

Zubereitung:

Die Lavendelblüten nach ihrer Farbe aussuchen z.B. ergeben violette Lavendelblüten eine rosarote Farbe).

Die Blüten zerkleinern und mit dem Saft einer Zitrone und etwas Essig ungefähr einen halben Tag lang ansetzen.  Bei der Verarbeitung der Blüten achten Sie bitte darauf, dass Sie nicht zu viele Stängel in den Ansatz bringen, da der Essig sonst bitter wird.

Erst dann wird der Essig über den Ansatz gegossen. Diesen Ansatz 2 Wochen stehen lassen und dann abseihen. Im Kühlschrank ca. 3 Wochen haltbar

Um es länger haltbar zu machen kann man ihn noch erhitzen (ca. 1 Jahr haltbar)

Den fertigen Essig mit Lavendelripsen in der Flasche dekorieren.

Eigenschaften: würzig und leicht herb, ideale Ergänzung zu mediterranen Speisen. Schmeckt lecker zu z.B.  Fenchel  aber auch als Salatdressing für grünen Salat.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?