Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Kräuterspirale

...oder wie viele verschiedene Kräuter auf engstem Raum prachtvoll gedeihen.

Pflanzenpaket für die Kräuterspirale

Ursprünglich stammt die Kräuterspirale aus Japan und beruht auf dem Prinzip der Permakultur. Durch die richtige Anordnung von Pflanzen und Bewässerung erhält man ohne große Pflege ein reichhaltiges Angebot an Küchen- und Heilkräutern und jedes Kraut bekommt seinen idealen Standort. Daneben schaffen Sie ein kleines Biotop in Ihrem Garten und selbst Schmetterlinge und Wildbienen können bei richtiger Bepflanzung angelockt werden.

Baulich gesehen ist die Kräuterspirale ein dreidimensionales Beet. Die Oberfläche wird durch einen sich spiralig nach oben windenden Turm vergrößert, dessen Seitenwände durch Steine befestigt werden und so die Sonnenwärme speichern und optimal an die Pflanzen abgeben. Den Fuß der Spirale bildet ein kleiner Teich, der zusätzlich Wärme speichert und als Wassertränke dient.

Idealerweise errichten Sie Ihre Kräuterspirale an einem vollsonnigen Platz im Garten, denn die meisten Kräuter brauchen viel Licht und Wärme. Die Pflanzen sollten nicht zu eng stehen und so geht man für eine Spirale mit ca. 80cm Turmhöhe von einem Mindestdurchmesser von 3 Metern aus. Darauf finden dann gut ein Dutzend Pflanzen Platz.

Mit einer Kräuterspirale schaffen Sie sich nach ökologischen Gesichtspunkten Ihr eigenes kleines Paradies im Garten und bereichern diesen für Mensch und Tier.



Hat Ihnen der Artikel gefallen?