Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Jahresring

durch die periodische Tätigkeit des Kambiums (Bildungsgewebe) in den verschiedenen Jahreszeiten, entstandene ringförmige Zuwachszone auf Stammholzquerschnitten. Das im Frühjahr gebildete Holz (Frühholz) dient der Wasserzufuhr, das Spätholz (Sommer- oder Engholz) erhöht vor allem die Festigkeit des Stammes und ist meist derber, dunkler und dickwandiger. Daher liegt zwischen Spätholz und nächstjährigem Frühholz eine scharfe Grenze, die man an geschlagenen Bäumen als Jahresring erkennt. Die Anzahl der Jahresringe gibt Aufschluß über das ungefähre Alter der Bäume.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?