Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Honigmelonen Minze Sorbet

Sorbet

Zutaten für 4 bis 6 Personen:

300 g Honigmelone

200 g Pfirsiche

1 -2 Stk Limette, davon der Saft

100 g Puderzucker

100 g Sekt

3 EL Marokkanische Minze, feingehackt

1 EL Zitronenmelisse, feingehackt

Zubereitung:

Bei der Auswahl der Früchte darauf achten, dass für einen gut fruchtigen Sorbetgeschmack wirklich nur reife weiche Früchte zu verwenden sind!

Die Früchte waschen, Honigmelone schälen und in kleine Würfel ca.1 cm schneiden.

Die Fruchtwürfel in einer Schüssel mit dem Saft von 2 Limetten mischen bzw. marinieren und in einen großen 3 Liter Gefrierbeutel füllen.  Den Gefrierbeutel auf den Tisch legen, Luft entfernen und mit einem Klipp verschließen. Beutel jetzt ohne Luft  aber mit Früchten drin nun sehr flach drücken um eine große Kontaktoberfläche zu erzielen. Diesen nun in das Gefrierfach für 3 Stunden legen.

Kräuter fein hacken.

Den gefrorenen Inhalt im Beutel möglichst klein zerbrechen und in einen robusten Mixer füllen (z.B. Thermomix, Kenwood etc) und bei höchster Stufe zusammen mit Sekt (oder Orangensaft) fein pürieren. Puderzucker, Kräuter während des Pürierens zugeben und gleichmäßig untermischen.  Die Süße auf eigenen Geschmack nochmals prüfen und gegebenenfalls nachsüßen.

Sofort in Dessertgläser oder Cocktailgläser anrichten und mit Minzeblättern dekorieren.

(Rezept: Stefan Schmitz, www.freihändigkochen.de)

Hat Ihnen der Artikel gefallen?