Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen in der besonderen Kräutergärtnerei

Herzhafte Soße mit Cassisminze

Zutaten:
Knoblauchzehe
Olivenöl
Mehl
Weißwein
Sahne
Zitronenmelisse, Minzen, Ysop, Zitronenverbene, Cassisminze, Petersilie

Zubereitung:

Eine klein geschnittene Zehe Knoblauch und eine Chillischote ganz sachte in Olivenöl anwärmen, etwas Mehl dazu rühren, und mit Wasser und Weißwein klumpenfrei verrühren.

Dann ganz viel Zitronenmelisse, alle im Garten gefundenen Minzen, ein bisschen Ysop, Zitronenverbene, viel Cassisminze und mittelviel Petersilie kleinschneiden (bei allen Pflanzen nur die Blätter, keine Stiele) und rein in die knapp köchelnden Kohlehydrate.

Inzwischen sind die Spaghetti auch so weit, und je nach Vorrat noch ein bisschen Sahne in die Soße rühren.

Mit fein geriebenem Parmesankäse, isst man dann doch mehr als eigentlich nötig gewesen wäre. Aber es war einfach gut.

Cassisminze kannte ich bis jetzt noch nicht. Sie hat ja ein ganz besonderes Aroma.

(Rezept: Eckard Schaaf)

Hat Ihnen der Artikel gefallen?