Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Duftbalkon für laue Sommerabende

Stellen Sie sich vor, Sie haben Freunde eingeladen, ihr Grillnachmittag ist gelungen, Sie sitzen bei einem Gläschen Wein zusammen mit ihren Freunden  unterhalten sich amüsant bis in den beginnenden Abend hinein... und plötzlich trägt eine leichte Brise betörenden Duft nach Vanille, Zimt und Nelken, nach Marzipan, Jasmin und Lilien in ihre Runde und umgibt Sie raumfüllend . Sie atmen den Wohlgeruch ein und ein entspanntes Lächeln gleitet über ihre Gesichtszüge...Verlockend?

Das können Sie sich alles selber schaffen...

Was den betörenden Nachtduft anbelangt, können wir Ihnen ganz leicht dabei helfen.

An Ihrem bevorzugten Sitzplatz auf dem Balkon oder der Terrasse stellen sie 4-6 Balkonkästen oder große Kübel (Durchmesser ca. 50cm) auf. Diese Kübel füllen Sie mit käuflicher Blumenerde auf. In die Balkonkästen können  nun Saatgut vom Gemshorn (Matthiola bicornis), das wie Weihnachten nach Vanille, Zimt und Nelken duftet oder vom Sternbalsam (Zaluzianskya capensis), mit herrlichem Marzipanduft, ausgesät werden. Diese beiden Arten verströmen den stärksten Abendduft und sind auch recht einfach auszusäen. Beide haben eine Blütezeit von mehreren Wochen, die aber auch einmal zu Ende geht. Wenn Sie im Abstand von 2-3 Wochen neue Aussaaten ausbringen, verlängern Sie die Blütezeit bis zu den letzten lauen Sommerabenden im August/September.

Sie können auch fertige Pflanzen bei uns kaufen. Hier empfehlen wir pro Balkonkasten 5 Pflanzen und 6 Pflanzen für je einen großen Kübel.

Schwere Abenddüfte nach Jasmin und Lilien verströmen auch Bauerntabak, Duftnachtkerze und Wunderblume.

Probieren Sie es mal aus, es macht wirklich nicht viel Mühe. Die vielen Abende voller Duftgenuß belohnen Sie dafür überreichlich..

Hat Ihnen der Artikel gefallen?