Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Chabaud-Nelken

Die Rasse wurde von dem französischen Apotheker Chabaud aus Toulon entwickelt. Es wurden Margaretennelken mit französischen Remontantnelken gekreuzt. Von den Margaretennelken kam die Reichblütigkeit, vom anderen Elternpaar eine umfangreiche Farbpalette. Die entstandenen Chabaud-Nelken zeigen wesentlich stärker verzweigte Blütenstengel, guten Duft und größere Blüten.
Sie werden bei uns meist einjährig kultiviert. Mehrjährige Kultur ist möglich, eine Überwinterung in unseren Breiten jedoch problematisch.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?