Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Budwig Creme mit Apfelkompott und Dessertkräutern

Budwig-Creme

Zutaten für 4 Personen:
• 2 große Bodensee-Äpfel (saisonal auch mit Aprikosen kombinierbar)
• 100 ml naturtrüber Bio-Apfelsaft
• 2 EL Rohrzucker oder Agavendicksaft
• 1 Handvoll Lemonaniskraut, fein gehackt
• 1 Handvoll Ricola-Minze, fein gehackt
• 500 g Quark (20% Fett i.Tr.)
• 1 Limette, davon der Saft
• 1/3 TL Vanilleschotenpulver
• 4 EL Leinöl (Anm.: aus Leinsamen kalt gepresstes Öl)
• 4 EL Mischung Ballaststoff-Zutaten
• Essbare Blüten von Gewürztagetes, Lemonaniskraut, Zitronen-Taglilie
Mischung Ballaststoff-Zutaten auf Vorrat:
• 4 EL geschroteter Leinsamen
• 4 EL geröstete Weizenkeime
• 2 EL geröstete Sonnenblumenkerne
• 2 EL geröstete Kürbiskerne
• 2 EL gerösteter Sesam

Zubereitung:
1. Äpfel schälen und entkernen. In kleine Würfel schneiden und in Apfelsaft zusammen mit 2 EL Agavendicksaft ca. 5 Minuten bissfest kochen, leicht zerstampfen. Gegebenenfalls mit etwas Stärke abbinden.

2. Kräuter fein hacken, davon ein paar für die Deko aufheben.

3. Den Quark zuerst mit Limettensaft und Vanillepulver vermischen. Zusammen mit Leinsamenöl mit einem Schneebesen zur „Budwig-Creme“ verrühren. Kräuter untermischen und mit 2- 3 EL Rohrzucker oder Agavendicksaft nach Geschmack süßen.

4. Die Hälfte der Budwigcreme in Dessertgläser portionieren. Jeweils 2 EL Apfelkompott als Schicht darauf geben, mit der restlichen Budwig Creme auffüllen. Mit der Ballaststoff-Mischung bestreuen und mit essbaren Blüten und Kräuterblättchen dekorieren.

Hinweis: Das Leinöl (z.B. von Peter´s Oelmühle in Ballrechten) hat den höchsten Anteil an ungesättigten Fettsäuren und ist daher nur gekühlt in einer Dose empfehlenswert und ernährungsphysiologisch wirksam. Zudem darf es deshalb nur unmittelbar vor Verzehr zugemischt werden. Dieses Rezept eignet sich besonders als Frühstück für einen guten Start in den Tag.

(Rezept: Stefan Schmitz, www.freihändigkochen.de)

Hat Ihnen der Artikel gefallen?