Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Blumenzwiebeln für den Frühjahrsflor ausbringen

Blumenzwiebeln

Mitte/Ende September ist die beste Zeit eine Reihe frühjahrsblühender Blumenzwiebeln auszubringen.

Hyazinthenzwiebeln werden in schweren Böden höchstens 10cm tief verpflanzt. In leichteren Sandböden kann man sie bis 15 cm tief legen. Hyazinthen wirken am besten in Trupps von 7 - 11 Pflanzen. Der Abstand zwischen den Zwiebeln sollte etwa 12-15 cm betragen. Was oben bzw. unten ist erkennt man an der Hyazinthe sehr gut. Beim Legen der Zwiebeln darauf achten, dass der austreibende Wurzelkranz am Zwiebelboden nicht verletzt wird.

Tulpenzwiebeln können auch bereits Ende September ausgelegt werden. Die beste Pflanztiefe liegt bei ca. 8-10cm. Pflanzt man in Reihe so sind 20 cm Reihenabstand erforderlich. Zwiebelabstand 10 cm. In Gruppen gepflanzt reicht ein allseitiger Abstand von 10 cm. Nicht blühbare Zwiebeln vom letzten Jahr pflanzt man mit 5 cm Abstand. Tulpen gedeihen auf allen Böden mit neutraler Bodenreaktion (pH7). Auf Staunässe ist allerdings zu achten, da diese von keiner Zwiebel vertragen wird.

Alle Narzissenarten und -sorten lieben sandigen Lehmboden, der gut mit Humus versorgt ist. Frischer Stallmist wird nicht vertragen. Gut verrotteter Stallmist oder Kompost erhöht den Humusgehalt des Bodens. Werden Narzissen beetweise gepflanzt, reicht ein Reihenabstand von 20 cm. In der Reihe liegen die Zwiebeln 10-15cm auseinander. In Gruppen gepflanzt ist ein Abstand von 15cm ausreichend. Die Pflanztiefe liegt bei 15 cm.

Da sich alle Zwiebeln nach der Blüte neu aufbauen müssen, dürfen auf keinen Fall die Blätter abgeschnitten werden bevor sie nicht von alleine vergilben.
Übrigens...Knoblauch ist keine Blumenzwiebel, aber für die Zehen ist im September ebenfalls beste Pflanzzeit...

Hat Ihnen der Artikel gefallen?