Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Blüten für die Fensterbank im Herbst und Winter

Iboza spec., der Rosenweihrauch, ist eine tolle Räucherpflanze, deren haarige, harzige Blätter schon beim Anfassen einen lang anhaltenden starken Duft verströmen. Der Rosenweihrauch ist, aufgrund dieses Duftes, auch bekannt dafür Mücken fern zu halten. Er blüht hellrosa in langen Blütenrispen bis in den Winter hinein und auch immer wieder im Frühling. Der dufte Rosenweihrauch wird mit 50-100 cm recht groß und der Rückschnitt wird sehr gut vertragen. Er sollte über 15 °C mit Licht überwintert werden. Diese wärmeliebende, ausdauernde Zimmerpflanze kommt grundsätzlich mit wenig Wasser aus, und zieht eine luftig-lockere eher magere Erde vor. Es sollte also darauf geachtet werden, dass nicht zuviel gegossen wird. Wenn er allerdings in trockener Zimmerluft auf der Fensterbank überwintert, darf es etwas mehr sein.

Seine Blätter können frisch und getrocknet geräuchert werden - ein ganz spezieller Duft. Es gibt sogar Verehrer der stark-würzigen, etwas gewöhnungsbedürftigen Teezubereitung seiner Blätter - probieren sie es aus!

Hat Ihnen der Artikel gefallen?