Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Bienenbaum (Euodia hupehensis)

BienenbaumWenn Sie etwas Platz in ihrem Garten haben und etwas Gutes für Bienen und Schmetterlinge tun wollen, dann pflanzen Sie einen Bienenbaum oder auch Duftraute (Euodia hupehensis) genannt. Man zählt den Baum zu den besten "Spättrachtpflanzen", da die Hauptblütezeit Ende Juli bis Mitte September beginnt.

Der Baum bildet zur Blütezeit dem Holunder ähnliche endständige Trugdolden von 15-25cm Durchmesser mit ca. 1cm großen weißlichen und duftenden Blüten. Es gibt überwiegend männliche aber auch weibliche Blüten am gleichen Baum, wobei die männlichen, die sich vor den weiblichen Blüten öffnen, den meisten Nektar erzeugen. Es ist ein Erlebnis der besonderen Art einen Bienenbaum zur Blütezeit voller Bienen summen zu hören.

Die Fruchtstände sind purpurrot gefärbt. Die schwarz-blauen Samen werden gerne von Vögeln gefressen. Der Bienenbaum stammt aus China und ist bei uns aber völlig winterhart.

Er beginnt bei uns oft schon im vierten Jahr zu blühen. Der Standort sollte sonnig sein, der Boden normaler nährstoffreicher Lehmboden ohne Staunässe. Der Baum gehört wie Weinraute und Diptam zu den Rautengewächsen.

Hier bestellen...

Hat Ihnen der Artikel gefallen?