Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Aussaat von ein- und zweijährigen Pflanzen

Sommerblumen

Eine Blüte bis zu den ersten Frösten erreichen Sie mit der Aussaat einjähriger Arten. Sie können damit Lücken füllen mit einzelnen Arten oder auch mit Sommerblumen-Mischungen und Duftpflanzen-Prachtmischungen.
Die Blüte beginnt etwa 10-12 Wochen nach der Aussaat und hat noch Zeit sich prächtig zu entwickeln.
Besonders schnell zur Blüte gelangt dabei der Duftsteinrich (Alyssum maritimum), der mit seinen kleinen duftenden Blüten auch noch eine besonders lange Blütezeit hat.

Der reich blühende Wiesenschaum (Limnanthes douglasii) erfreut vor allem die faulen Gärtner, da er sich selber jedes Jahr reichlich versamt ohne lästig zu werden.

Jetzt ist auch beste Aussaatzeit für die Zweijährigen Arten, wie Goldlack, Fingerhut, Königskerzen, Muskatellersalbei und Bartnelken. Sie können vor Ort oder in Saatschalen ausgesät werden. Letztere Methode ist sicherer, da die kleinen Pflänzchen oft ein Raub gieriger Schneckenmäuler werden.

Empfindliche Arten schützt man über den Winter mit einer Reisigdecke.

Düngen sollten Sie die Zweijährigen dann erst im Jahr der Blüte, also nächstes Jahr. Die oben genannten Arten versamen sich auch gerne selber, sodass sich nach ein paar Jahren ein Rhythmus einstellt und Sie sich dann jedes Jahr an diesen hübschen Pflanzen erfreuen können.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?