Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Anosmus

Botanischer Artname, bedeutet: geruchlos


griech. an = verneinendes Element
griech. osme = Duft, Geruch

In diesem Zusammenhang zu erwähnen wäre die Anosmie, das vollständige Fehlen des Geruchsinn oder auch der Verlust desselben.
Dieses nicht Vorhandensein der Geruchswahrnehmung kann an einer Störung der Hirnnerven liegen, oder Folge einer Virusinfektion oder eines Hirntumors sein. Aber auch Nebenwirkungen von Medikamenten können Auslöser sein.
Die plötzlich auftretende Anosmie infolge von Krankheiten kann zu einem erheblichen Verlust von Lebensqualität führen.
Die ständige Angst vor unangenehmem Eigenduft führt zu fortwährender Isolation und Depression.
Anosmie-Betroffene geraten durch die mangelnde Wahrnehmung von z.B. Fäulnisgerüchen in Lebengefahr, wenn verdorbene Speisen nicht erkannt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?