Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Ackerschachtelhalmbrühe

Die Brühe ist stark kieselsäurehaltig und wirkt vor allem vorbeugend gegen Pilzkrankheiten. Man sammelt 1 kg Pflanzenmasse oder 150 g getrocknete Pflanzen und weicht diese für 24 Stunden in 10 l Wasser ein. Danach die Brühe etwa 1 Stunde leise köcheln lassen. Für den Gebrauch wird mit der fünffachen Menge Wasser verdünnt. Nur bei trockenem Wetter spritzen. Vorbeugend sollte von Frühjahr bis in den Sommer regelmäßig wiederholt werden. Bei akuter Gefährdung 3-4 Tage hintereinander anwenden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?