Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Pracht und Eleganz

Ihre Bewertung schreiben

Zwei Stauden- und eine Hochland-Strauchpfingstrose.

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Regulärer Preis: 97,50 €

Sonderpreis: 77,50 €

Produktart: Pflanzenpaket (Art.Nr.: ADM181101)
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Regulärer Preis: 97,50 €

Sonderpreis: 77,50 €

Beschreibung

Beschreibung

Strauch- und Staudenpfingstrosen in Kombination miteinander zu pflanzen ist gut möglich und ergibt im Laufe der Jahre beeindruckende Szenen im Garten: Während die Himalaya- Strauchpfingstrosen Mitte Mai blühen zeigen die Staudenpfingstrosen zu dieser Zeit dicke Knospen, die sich je nach Sorte dann Mitte/Ende Mai bis Anfang Juni zu öffnen beginnen.
Der Standort darf für beide gleich sein: Keine Staunässe, Humus-Lehm-Sand sind gut und mindestens fünf Stunden Sonne oder eine adäquate Menge Licht für eine gute Blütenbildung.
Wir bieten hier ein Paket mit zwei Stauden- und einer Hochland-Strauchpfingstrose an.

1 x Staudenpfingstrose Elsa Sass, Paeonia lactiflora (regulär € 14,50)
Eine sehr spätblühende, weiße, gefüllte Staudenpfingstrosensorte mit gutem Rosenduft von 1930. Die bis zu 90 cm hohen, kräftigen Stängel stehen gut aufrecht, die samtige Blüte eignet sich gut zum Schnitt. Wurde von der American Peony Society 1943 mit einer Gold Medaille ausgezeichnet.

1 x Staudenpfingstrose Madame Emile Galle, Paeonia lactiflora (regulär € 12,50)
Eine spätblühende, rosafarbene Pfingstrosensorte von 1881. Die Blüten sind locker gefüllt, gut duftend und von durchscheinender Textur. Die Stile sind stark und aufrecht und zum Schnitt geeignet.

1 x Hochland- Strauchpfingstrose, Paeonia rockii Sämling 8-10 Jahre (regulär € 69.50)
Wir schulen eine Reihe mit älteren Hochland-Strauchpfingstrosen um. Die Blütenfarbe ist nicht bekannt, sie kann weiß, rosa bis dunkelrot sein, manchmal gibt es gefüllte Blüten, die meisten Sämlinge haben jedoch ungefüllte und man sieht den auffallenden, dunkelvioletten Basalfleck am Grunde. Diese Pfingstrosenart kommt aus den Hochlagen von China/Tibet am Rande des Himalaya, ist robust (winterhart bis -30°C) und bildet im Laufe der Zeit ausgeglichene bis 2 m hohe und breite Sträucher aus. Eine 8-10 Jahre alte Pflanze hat mind. 5 Triebe und wird auf die Hälfte zurückgeschnitten mit einer Höhe von etwa 50 cm geliefert.

Die Päonien werden als wurzelnackte Ware versendet.

Produktdetails

Produktdetails

Produktart Pflanzenpaket

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Um eine Bewertung abzugeben, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.