Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen in der besonderen Kräutergärtnerei

Neu

Faltertreff im Garten - Pflanzen für Tag- und Nachtfalter

Ihre Bewertung schreiben

Diese Pflanzen ziehen Schmetterlinge an und nähren sie.

Verfügbarkeit: sofort lieferbar



Lieferzeit: Mai bis Oktober.

49,00 € pro Pflanzenpaket
Produktart: Pflanzenpaket (Art.Nr.: PD121)
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
49,00 € pro Pflanzenpaket

Beschreibung

Beschreibung

Die Lieblingsinsekten im Garten sind wohl die Schmetterlinge oder: Falter, wie sie im letzten Entwicklungszustand - dem Flugstadium - genannt werden. Friedlich und sanft flattern die Tagfalter umher, unbeschwert und leicht besuchen sie eine Blüte nach der nächsten und rasten und laben sich an den schönsten Gartenpflanzen. Die Nachfalter erscheinen oft ein wenig unzierlicher - betrachtet man sie im Licht, entdeckt man faszinierende Zeichnungen und Formen auf ihrem Körper.

Faltertreff im Garten enthält 12 Pflanzen, die Schmetterlinge anziehen und nähren.

1x Duft- Nachtkerze, Oenothera odorata
Sobald die Sonne untergeht und die Dämmerung beginnt, öffnen sich die wohlriechenden Blüten der Duft-Nachtkerze in Zeitlupe - schon sind die ersten Nachtfalter unterwegs und naschen vom Pollen. Zweijährig, versamt gut. 60-70 cm.

1x Abendduft-Leimkraut, Silene nutans
Heimische, lecker duftende Wildpflanze, die erst in der Dämmerung ihre Blüten öffnet und Nektar für Nachtfalter bietet. Rückschnitt nach der ersten Blüte fördert eine zweite Blütezeit. Liebt Sonne und trockene Standorte, winterhart. Bis 50 cm.

1x Wilder Oregano „Hegau“, Origanum vulgare
Leuchtend rosa blüht der Wilde Oregano von Juli bis in den August. Neben einem guten Blattaroma bietet diese Wildpflanze viel Nektar für Falter und andere Insekten. Winterhart an sonnigem, trockenem Standort. Bis 50 cm.

1x Krainer Thymian, Thymus froelichianus
Die Blätter des mit dem Quendel eng verwandten Krainer Thymians duften lecker nach Zitrone - für die Falter sind jedoch die nektarreichen Blüten interessant. Blütezeit von Juli bis August, winterhart an sonnigen, trockenen Standorten, bildet Matten. Bis 20 cm.

1x Schmetterlingsflieder, Budleia davidii „Miss Violet“
Eine dunkelviolett, reich blühende Auslese des Schmetterlingsflieders, der sich nicht versamt. Die Blüten sind ein Top-Schmetterlingsmagnet im Garten und bieten viel Nektar. Winterhart. Bis 150 cm.

1x Wunderblume, Mirabilis jalapa „Ungarische Bunte“
Am späten Nachmittag öffnen sich die bunten, trichterförmigen Blüten der Wunderblume und bieten dann die gesamte Nacht über Nektar für Falter. Ein feiner, süßlicher Duft begleitet die Nacht, bis sich die Blüten zum Morgengrauen wieder schließen. Ein- oder mehrjährig bei frostfreier Überwinterung. Blütezeit von Juni bis zum Frost. Bis 1,20 m.

1x Kaukasus-Gamander, Teucrium hyrcanicum
Hunderte rotvioletter Blüten an langen Blütenrispen erscheinen von Juni bis September und locken mit ihrem Nektar zahlreiche Falter und andere Insekten an. Eine Abwechslung für den Ziergarten, winterhart. Bis 40 cm.

1x Tundra- Nachtviole, Hesperis steveniana
Die lilafarbenen Blüten erscheinen an langen Blütenrispen von Mai oft bis in den Juli hinein und locken mit feinem Veilchenduft und Nektar Falter an. Auch am Tag sind die Blüten geöffnet. Zweijährig, versamt gut. Bis 120 cm.

1x Karthäuser-Nelke, Dianthus carthusianorum
Heimische Nelkenart der Trocken- und Magerwiesen. Die leuchtend pinkfarbenen Blüten erscheinen ab Mai, nach einem Rückschnitt bis in den Herbst hinein und sind ein wahrer Falter-Magnet. Winterhart. Bis 60 cm.

1x Skabiosen-Flockenblume, Centaurea scabiosa
Heimische Flockenblumenart mit dunkel-violettfarbenen Korbblüten, die Falter lieben! Unermüdlich blühen die Flockenblumen von Juni bis in den Herbst hinein, wenn man sie nach der ersten Blüte zügig zurückschneidet. Winterhart. Bis 80 cm.

1x Rosen-Malve, Malva alcea
Heimische Malvenart, die Ruderalstandorte oder sonnige Säume in der Landschaft bevorzugt. Malvenblüten geben viel Nektar ab, was Falter und andere Insekten sehr freut. Der große Griffel in der Mitte der Blüte dient dabei als bequemer Ansitz. Zweijährig. Bis 1,20 m.

1x Garten-Skabiose, Scabiosa columbaria „Vivid Violet“
Als Dauerblüher und Nektarbrunnen sind Skabiosen im Allgemeinen wunderbare Insektenpflanzen. Schmetterlinge und Falter haben dazu eine wunderbare Landeplattform in der halbrunden Blütenform. Wunderbares Violettblau! Winterhart, rechtzeitig nach der ersten Blüte zurückschneiden. Höhe 60-80 cm.

12 Pflanzen im 9 x 9 cm Topf

Produktdetails

Produktdetails

Produktart Pflanzenpaket
Verwendung Bienen- und Schmetterlingspflanzen

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Um eine Bewertung abzugeben, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Bioprodukt

Dieses Produkt ist ein Bioprodukt

Viele gute Gründe sprechen für Bio-Produkte.
Informieren Sie sich beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

DE-ÖKO-006