Versand auch nach Schweiz Österreich Dänemark
Wir sind für Sie da: +49 (7739) 1452

Willkommen

Aus- verkauft

Herbst Alraune, Mandragora officinarum var. autumnalis

Die sagenhafte, herbstblühende Alraune! Rarität. Giftig.

Verfügbarkeit: Ausverkauft



Lieferzeit: April bis Oktober. Der optionale Trusted Shops Käuferschutz kann vorübergehend nicht vollständig in Anspruch genommen werden.

7,50 € pro Pflanze
Produktart: Pflanze (Art.Nr.: CM30)
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Beschreibung

Die Herbst-Alraune (Mandragora officinarum var. autumnalis) ist eine giftige alte Heilpflanze, die seit Alters her die Phantasie der Menschen angeregt hat. Die gegabelten Wurzeln (Alraunmännlein) haben eine Ähnlichkeit mit der menschlichen Gestalt und wurden daher als Mittel gegen Unfruchtbarkeit und als Aphrodisiakum verwendet. Die in der Wurzel vorkommenden Alkaloide enthalten stark beruhigende und schmerzstillende Stoffe. In höheren Mengen kann aber auch der Tod eintreten. Vor selbstgebrauten Auszügen sei daher dringlichst gewarnt. Leichter, durchlässiger humoser Boden in sonniger bis halbschattiger Lage sind optimale Bedingungen für die Alraune. Winterschutz ist von Vorteil.

Da zur Blütezeit kaum noch Bienen fliegen, um die Blüten zu bestäuben, muss man - sofern man Samen ernten will - selbst bestäuben. Dabei überträgt man Pollen auf die weiblichen Griffel. Mit etwas Glück setzt sie dann auch Samen an.

Produktdetails

Produktdetails

Blütenfarbe blau
Blütezeit 12-3
Lebensform mehrjährig
Pflanzengattungen Alraune
Erreichbare Pflanzenhöhe 10cm
Pflanzzeit Frühjahr/Herbst
Produktart Pflanze
Standort sonnig
Verwendung Aphrodisierende Pflanze
Winterhärte winterhart bis -15°C
Wuchs Staude
Versandgröße 9 x 9 cm Topf

Bewertungen

sehr gute Herbstpflanze(Bewertung von test)
Bewertung
sehr gute Herbstpflanze (Am 23.03.2015 gepostet)

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Um eine Bewertung abzugeben, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Bioprodukt

Dieses Produkt ist ein Bioprodukt

Viele gute Gründe sprechen für Bio-Produkte.
Informieren Sie sich beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

DE-ÖKO-006